Eine gesegnete Gelegenheit

Thamar kommt aus den Niederlanden. Sie arbeitet als Krankenschwester und kümmert sich hauptsächlich um ältere Menschen. Sie kam im Januar 2017 nach Kenia; es war ihr erstes Mal in Kenia und in Afrika. Sie besuchte die Kids for Christ Academy. “Ich wollte schon immer mit Kindern arbeiten”, sagte sie zu Lehrerin Jane. “Du bist willkommen, bitte hilf uns, einige unserer Kinder haben noch keine Paten. In unseren Slumdörfern sind die Bedürfnisse zu groß; den Kindern fehlt eine ausgewogene Ernährung, medizinische Versorgung, Schulgeld und sogar sauberes Trinkwasser! Und einige haben eine ältere, kranke Großmutter als einzigen Vormund! Kannst du dir das vorstellen”, sagte Lehrerin Jane.

Mehrere Wochen lang legte Thamar ihre Pläne beiseite und besuchte unsere Schule mit der Lehrerin Jane. “Ich war sehr inspiriert von deiner Arbeit und der Situation hier. Ich liebe die Kinder hier! Kann ich Ivy sponsern?” Pastor Paul und Kids For Christ Ministry möchten Thamar und alle ihre Freunde ermutigen, uns auf alle möglichen Arten zu unterstützen. “Gehe nicht dorthin, wohin der Weg führen mag, sondern gehe dorthin, wo es keinen Weg gibt, und hinterlasse eine Spur. – Ralph Waldo Emerson.